Menü

Nächster Basar

Unser nächster Basar findet am Samstag ! 10.11.18 von 10 - 12 Uhr - im Egerland-Kulturhaus statt.
>

NEU: Spielzeug + Ski-/Winterbasar - auch für Erwachsene!!

Einlass für Schwangere mit Begleitperson bereits ab 9 Uhr.

Nummernvergabe ab 15.10.18 bei Nicole Degelmann: Tel. 09232/881306, Daniela Vollath: Tel: 09231/985056, Katrin Neumeier: Tel. 09231/72096

Helfernummern: Gabi Kammerer 09231/9788890

Achtung - Vorankündigung: Ab dem Sommerbasar 2018 erfolgt (testweise) die Warenannahme nur mit von uns vorgedruckten Etiketten. Nähere Infos hierzu finden Sie unter Termine.

Diese können Sie nach der Nummernvergabe gegen eine geringe Gebühr bei uns erwerben.

Wir erhoffen uns hiermit die Fehlerquote, den zusätzlichen Arbeitsaufwand durch falsch ausgezeichnete,

unleserliche bzw. nicht richtig haftende Etiketten zu senken.

Über uns

Das Rawetzer-Kiba-Team besteht aus 7 engagierten Müttern und wurde mit der Absicht Geld für soziale Projekte zu sammeln und günstige, gut erhaltene Waren rund ums Kind für alle anbieten zu können, gegründet.

Wir haben 2008 den Kinderbasar von der Elterninitiave übernommen, arbeiten alle ehrenamtlich und investieren viel Freizeit in jeden Basar - nicht nur an den Basarwochenenden.

Flyer wollen entworfen, gedruckt und ausgehängt, Zeitungsannoncen geschaltet, Plakate aufgehangen und Nummern vergeben werden. Es gibt viele Arbeiten im Vorfeld, damit es ein gelungener Basar wird. Ohne unseren Helfern ist eine Durchführung aber unmöglich.

Unser Basar zählt mit ca. 200 Anbietern und um 8000 angebotenen Artikeln zu den größsten der Umgebung. Wir zählen pro Basar mehrere Hundert Besucher und Tausende verkaufter Artikel. Der Erlös von 15 % des Umsatzes wird ausschließlich für gemeinnützige Zwecke, siehe auch unter der Rubrik Spenden, verwendet.

Helfer

Vielen Dank an alle Helferinnen für Ihren Einsatz auf unseren Basaren in den letzten Jahren. Wir hoffen, Ihr seid weiterhin mit vollem Engagement bei uns dabei, denn ohne Helfer wäre unser Basar nicht durchführbar.

Sie schuften das ganze Wochenende ehrenamtlich mit uns zusammen für einen gelungenen Basar: auspacken, sortieren, kassieren, beraten, aufräumen, einpacken und abbauen. Aus diesem Grund brauchen dürfen sie mehr als 40 Artikel abgeben, am Samstag schon einkaufen und zahlen nur eine geringe Verkaufsprovision

Wenn auch Sie gerne mithelfen möchten, sprechen Sie uns an - wir freuen uns über jede Mithilfe.

Hinweis: Für einen provsionsreduzierten Verkauf, müssen Sie mindestens den ganzen Sonntag mithelfen. Stundenweise Hilfe ist zwar auch gern gesehen, genügt aber nicht für den provionsreduzierten Verkauf. Wir bitten um Ihr Verständnis.